Product added to basket

Product added to basket

  • logo
Versand kostenfrei ab € 150,-
Gratis Rückgabe
Lieferung 1-2 Tage
Tested in real life
ANDERS 'ICEMAN' HOFMAN



Name

Anders Hofman

Land

Dänemark

Was ist deine Leidenschaft?

Arktische Abenteuer und Ironman

„Grenzen sind Wahrnehmungen dessen, was wir erreichen können“

www.projecticeman.com/

 

Instagram    Facebook    Youtube

 

Der erste Iceman in der Antarktis
Anders Hofman ist der erste Athlet, der in der Antarktis eine Triathlon-Langdistanz, den Iceman, gefinisht hat, um zu zeigen, dass Grenzen Wahrnehmungen dessen sind, was wir erreichen können. Das Ziel war es andere zu inspirieren, um ihre „unmöglichen“ Träume zu verfolgen. 

Die Iceman Expedition
Eine 40-tägige Expedition in die Antarktis um den Iceman zu bestreiten. Das Team bestand aus 10 Personen, darunter einem Polarführer, Skipper und ein Dokumentarfilmteam. Am 7. Februar segelten sie gemeinsam von Ushuaia los, durchquerten die Drakestraße und erreichten am 13. Februar die Antarktische Halbinsel, um mit den Vorbereitungen für den Iceman zu beginnen. 


Der Iceman

Am frühen Morgen des 22. Februar startete Anders den Iceman mit einem Sprung ins eiskalte Wasser.
Das Team wurde schon früh mit schwierigen Wetterbedingungen konfrontiert. Daraufhin war das Team für rund 27 Stunden aufgrund extremer Winde und eines 150km/h schnellen Schneesturms in ihren Zelten auf einem Gletscher isoliert, bis sich die Wetterverhältnisse wieder gebessert hatten. Anders benötige infolgedessen erstaunliche 72:54:09 Stunden, um diesen extremen Wettkampf zu bewältigen. Er ist der erste Mensch weltweit, der eine Triathlon-Langdistanz in der Antarktis absolvierte und bewies, dass Grenzen echte Wahrnehmungen sind. 

Die Disziplinen 
Schwimmen 3.9 km in Eiswasser
Radfahren 180 km in Eis und Schnee
Laufen 42.2 km auf der Oberfläche des Gletschers

 

Project Iceman

CAPE LEGOPIL, ANTARKTIS