Product added to basket

Product added to basket

  • logo
Kostenfreier Versand
Kostenfreier Retour Versand
Lieferung 1-2 Tage

DAUNE oder FASER

Wenn du einen neuen Schlafsack kaufen möchtest, stellt sich gleich zu Anfang die Frage, ob es ein Kunstfaserschlafsack oder doch eher ein Daunenschlafsack sein soll. Jede Füllung hat dabei ihre eigenen Vorteile:

Kunstfaserschlafsäcke

Kunstfaser

Kunstfaserschlafsäcke werden mit Kunstfasern gefüllt, die meistens aus synthetischem Polyester bestehen. Kunstfaserschlafsäcke sind besonders beliebt, weil sie gut isolieren, lange haltbar sind, schnell trocknen und nur wenig Pflege erfordern. Tatsächlich werden heutzutage die meisten Schlafsäcke mit Kunstfasern gefüllt.

Nordisk bietet eine große Auswahl an Kunstfaserschlafsäcken. Die markeneigene Nordisk Norguard S-PO Eco-Füllung besteht aus 100% recyceltem Polyester.

Die Faserfüllung sorgt beim Schlafsack für ein angenehmes und weiches Gefühl, kombiniert mit hoher Dehnbarkeit und einer sehr guten Wärmeisolierung. Die Faserfüllung ist äußerst langlebig und erfordert nur einen geringen Pflegeaufwand.

Besonders im Vergleich zu Daunen erfordert ein synthetischer Schlafsack weniger Sorgfalt bei der Reinigung und Lagerung. Ein anderer Vorteil ist die gute Wärmeleistung auch wenn der Schlafsack feucht oder nass geworden ist, was besonders auf regenreichen Touren ein großer Vorteil ist.

Da synthetische Füllungen kostengünstiger als Daunen sind, bietet ein Kunstfaserschlafsack ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Daunenchlafsäcke

Daunen

Daunen sind im Gegensatz zur Kunstfaserfüllung ein natürliches Material und daher die nachhaltigere Wahl. Nordisk verwendet ausschließlich 100% rückverfolgbare, nordeuropäische weiße Gänsedaunen, was nicht nur die höchstmögliche Qualität bietet, sondern auch die Garantie, dass keine Tiere leiden müssen. Nordisk hält sich strikt an den Ethical Down Code.

Daunenschlafsäcke sind nachhaltig, extrem weich und haben ein einzigartiges Verhältnis von Gewicht zu Temperatur. Daunenschlafsäcke haben ein äußerst kleines Packmaß und ein sehr geringes Gewicht. Gleichzeitig sind sie jedoch anfälliger für Feuchtigkeit und Nässe.

Daunen bieten eine hervorragende Atmungsaktivität, was zu einem unvergleichbaren und angenehmen Schlafgefühl beiträgt.

Es ist wichtig zu erwähnen, dass Daunen NICHT dasselbe wie Federn sind. Daunen befinden sich unter der äußeren Schicht der Federn von Gänsen und Enten und bilden Luftkammern, die die warme Luft speichern. Es sind diese Lufteinschlüsse - und nicht die Daune selbst -, die diese fantastische Isolierung bieten.

Die allgemeine Faustregel lautet: Je weniger Federn in der Füllung eines Schlafsacks sind, desto besser. Dies wird als Prozentsatz gemessen, wobei 90/10 bedeutet, dass die Mischung mindestens 90% Daunen und 10% Federn und andere Partikel enthält.

Nordisk verwendet nur hochwertigste nordeuropäische Daunen, sogenannte Crystal Down, mit einer speziellen Behandlung, die das Trocknen der Füllung beschleunigt und schlechte Gerüche vermeidet.

Nordisk-Daunen sind RDS-zertifiziert, um den Tierschutz zu gewährleisten. Sie werden zusätzlich nach EN-Normen gemessen und gekennzeichnet und entsprechen dem EDFA-Daunenkodex und der Rückverfolgbarkeit (European Down & Feather Association). Das ist die einzige Norm, die auch die Überwachung des tatsächlichen Daunenstandards umfasst. Der EDFA Down Codex wird von Dritten (IDFL - International Down & Feather Laboratories) überwacht und kontrolliert. Alle Daunenschlafsäcke von Nordisk werden in Deutschland produziert.

Wer also auf der Suche nach einem Schlafsack mit optimalem Verhältnis von Gewicht, Packmaß, Wärmeleistung, Nachhaltigkeit und Atmungsaktivität ist, wird sicher mit einem Daunenschlafsack glücklich.

Kommt es hingegen eher auf Unempfindlichkeit, gute Preis-Leistung und einfache Lagerung an, ist ein Kunstfaserschlafsack die bevorzugte Wahl.