Product added to basket

Product added to basket

  • logo
Kostenfreier Versand
Kostenfreier Retour Versand
Lieferung 1-2 Tage
3 Produkte - 7+ Personen

8 Personen Zelt direkt am Meer

8 Personen Zelte sind besonders für Familien mit Kindern eine ideale Lösung, um einen unvergesslichen Zelturlaub zu beginnen. Denn ein Großzelt für mehrere Personen ist ein logistisches Meisterwerk für den Platz, dem Stauraum und das Wohnen an der freien Luft. Dies macht nicht nur abenteuerlichen Spaß, sondern ist zudem gesund. Warum also nicht mit einem Mehrpersonenzelt in den nächsten Italienurlaub fahren?


Eine Großfamilie kennt die Hindernisse, gemeinsam in ein gemeinsames Urlaub zu fahren, nur zu genau. Meist fangen die kleinen Probleme bereits bei der Zimmerreservierung an, denn oft sind die Großraumzimmer ausgebucht und eine Familie muss sich über das Hotel hinweg aufteilen. Opa & Oma samt zwei Kindern im ersten Stock und Vater & Mutter samt zwei Kindern im dritten Stock.

So eine Aufteilung ist zugegeben doch ziemlich nervig und wozu wollte die gesamte Familie noch mal einen gemeinsamen Urlaub machen, wenn es schon bei den Zimmern nicht klappt? Doch ein 8 Personen Zelt hebt all diese unnötigen Problemen ein für alle Mal auf, denn sie bietet die optimale Platzlösung für die Unterbringung einer gesamten Familie.

Ein abenteuerliches Lagerfeuer

Ein 8 Personen Zelt bietet die Möglichkeit, sein gemeinsames Frühstück direkt beim Sonnenaufgang und an der frischen Luft zu genießen. An der Tagesordnung ist dann eine gemeinsame Wandertour angesagt und am Abend leckeres Stockbrot am knisternden Lagerfeuer.    

Doch wer nun glaubt, dass ein großes Zelt in seinem Aufbau nahezu gewaltige Anstrengung bedeutet, der täuscht sich. Denn die heutige Konstruktion mit seinen Verbindungsstreben sorgen dafür, dass ein Mehrpersonenzelt schnell aufgebaut ist.

Der gemeinsame Zeltaufbau

Das erste Mal gemeinsam in ein Zelturlaub zu fahren bedeutet ziemlich viel Vorfreude und weil diese so schnell nicht verfliegen sollte, gibt es hier ein paar Schnellhandgriffe zum Zeltaufbau:

  • Die Verbindungsstreben miteinander koppeln
  • Das Unterzelt aufrichten
  • Das Überzelt nun darüber stülpen
  • Die korrekte Befestigung aller Teile überprüfen
  • Die Befestigung des Hauptzeltes überprüfen (Heringe)

Mit Sack und Pack den Alltag mal entfliehen

Bei einer Großfamilie steht schnell die Raumgröße als wichtigsten Punkt, wenn es um das gemeinsame Zelten geht. Denn das gemeinsame Zelt muss Anforderungen wie Stauraum und die Bewegungsfreiheit erfüllen können. Für den optimalen Stauraum sorgt ein großes Vorzelt, in dem das Nötigste untergestellt werden kann.

Für die individuelle Bewegungsfreiheit steht meist die Möglichkeit bereit, zusätzliche Innenkabinen als Spielfläche oder als abtrennbare Schlafplätze hinzuzukaufen. Auf diese Weise bleibt genug Freiheit für jedermann.

Ein Mehrpersonenzelt auf höchstem Niveau

Mit einem 8 Mann Zelt auf gemeinsame Campingtour mit der gesamten Familie ist geradezu perfekt, wenn darum geht für alle Beteiligten genügend Platz und Stauraum zu verschaffen. Dies ist ein weiterer positiver Aspekt eines Mehrpersonenzeltes auf höchstem Niveau.

Auf diese Weise findet sich eine schöne Alternative, sodass eine Großfamilie gemeinsam unter einem Sternenhimmel die gemeinsame Freizeit am Lagerfeuer miteinander verbringen kann.

Und es geht noch größer

Doch selbst mit einem 12 Personen Zelt, ist ein gemeinsamer Zelturlaub am Meer unvergesslich schön. Entscheidend bei der Auswahl des Zeltes sind vielmehr die Bedürfnisse der Campinggruppe, auf denen das optimale Zelt passen sollte.

Denn bei schlechten Wetterbedingungen ist ein geräumiger Großzelt ein gemütlicher Ort, um sich vor den Unwettern zurückzuziehen und im Trockenen zu zelten. Des Weiteren könnte bei prasselnden Regenwetter auch mal die Speisenzubereitung genau hier stattfinden.

Unterschiedliche Ausführungen

Ein Mehrpersonenzelt gibt es in zahlreichen unterschiedlichen Ausführungen und selbst bei den Gruppenzelten steht die Auswahl großgeschrieben. Um es sich bei der Zeltauswahl zu vereinfachen, sollte sich Folgendes gefragt werden: 

  • Wie viele Personen nehmen teil?
  • Welche Bedürfnisse haben wir als Gruppe?
  • Sind Kinder anwesend?
  • Wie sind die Wetterbedingungen?
  • An welcher Jahreszeit findet das Zelten statt?
  • Wie viele abtrennbare Schlafkabinen werden benötigt?
  • Benötigen wir ein Vorzelt oder genügt ein großer Schlafraum?